iPhone / iPod touch

Verdammt!
Wie gerne hätte ich ein:

oder:

Who would like to sponsor me one? 😀

g²,
Johannes

Powered by ScribeFire.

360° Holographic Display des USC (next-gen I/O)

Ein Team des USC hat ein 360° Holographics Display entwickelt.

Es ist simpel:
Sie benutzen einen sich drehenden Spiegel. Er dreht sich mit 20Hz (20 Umdrehungen die Sekunde).
Es klingt geradezu lächerlich wenig, dass Ergebnis ist jedoch sensationell!

Video HIER
USC Team Creates 360° Holographics Display with Mirrors…

Wünsch was,
Johannes

Powered by ScribeFire.

Mit Google Musik suchen und…..hören

Vorab:
Illegales Downloaden von Musik ist gesetzlich verboten und sehr sehr sehr böse! Ganz böse… sagt zumindest irgendwer.

Mal etwas anderes, es geht über Google’s Möglichkeiten Musik und Daten zu finden und wie man sich mit Mozilla eine sehr gute Suchmaschine bauen kann.

  1. Als erstes gehen wir auf http://www.google.com/ (genau die Seite die sie auch sonst 3-4 mal am Tag aufrufen).
  2. Wir wollen einmal schauen wie „Mächtig Google ist“, also probieren wir folgendes als Suchbegriff aus:
    1. intitle:“index.of“(mp3|mp4|avi|wma) Bob.Marley.Exodus -html -htm -asp -cf -jsp -pdf -exe -doc -txt -swf
    2. Was steht da nun?
      1. Wirklich interessieren tut uns das in den Klammern, es legt fest welche Formate gesucht werden sollen!
      2. Das hinter dem Suchstring (Bob.Marley.Exodus) sind die Formate welche definitiv nicht gesucht werden sollen, sprich ausgeschlossen (diese müssen immer mit einem „-„+“Kurzschreibweise des Formates“ geschrieben werden)
        1. Der Suchstring sollte am besten mit Punkten anstelle von Leerzeichen geschrieben werden, da Google somit die Leerzeichen richtig interpretiert und auch nach anderen Zeichen fandet.
  3. Nun wollen wir das Ganze natürlich für Firefox bauen:
    1. Wir erstellen ein neues Lesezeichen (Lesezeichen -> Lesezeichen Manager -> Neues Lesezeichen).
      1. Name ist „egal“
      2. In die Adresse kommt folgendes:
        1. Kopieren sie die URL von Google und fügen sie in der Adresse eins: http://www.google.de/search?hl=de&q=intitle%3A%22index.of%22%28mp3%7Cmp4%7Cavi%29+%s+-html+-htm+-asp+-cf+-jsp&btnG=Suche&meta=
      3. Nun das Schlüsselwort z.B: „fMusic“ für f(ind)Music 😉
  4. Es ist geschaft, öffnen sie ein neues Tag/Fenster und geben sie zum testen in die Adress-Zeile: fMusic Bob.Marley.Exodus ein.

  • g²,
  • Johannes

    Powered by ScribeFire.

    Kleiner Rückblick, M$ vs. Adobe, Blog-Posts-Statistiken.

    Ich wollte mal wissen wie viele „Rumor“ es denn um den Microsoft vs. Adobe Desktop / RIA „Wettstreit“ gab.

    Dazu habe ich mir mal von technorati.com eine Statistik geholt:

    Posts that contain Microsoft Apollo per day for the last 180 days.
    Technorati Chart
    Get your own chart!

    Wünsch was,
    g²,
    Johannes

    Powered by ScribeFire.

    Adobe MAX Chicago „Sneak Peeks“

    Ich hoffe ihr habt es schon gesehen, wenn nicht die Sneak Peeks von der Adobe MAX Chicago:

    • Flash „Next“
    • Flash on C/C++ (QUAKE! Was? Ja! Quake in Flash :D)
    • Flex Apps. on Linux
    • Seam Carving
    • Photoshop Express
    • Flash Home for Mobile
    • PDF Packaging

    Das alles gibt es in Peter Elst Blog zu lesen: http://www.peterelst.com/blog/2007/10/03/adobe-max-chicago-sneak-peeks/

    Wünsch was,
    Johannes

    Powered by ScribeFire.

    Adobe MAX Chicago „Sneak Peeks“

    Ich hoffe ihr habt es schon gesehen, wenn nicht die Sneak Peeks von der Adobe MAX Chicago:

    • Flash „Next“
    • Flash on C/C++
    • Flex Apps. on Linux
    • Seam Carving
    • Photoshop Express
    • Flash Home for Mobile
    • PDF Packaging

    Das alles gibt es in Peter Elst Blog zu lesen: http://www.peterelst.com/blog/2007/10/03/adobe-max-chicago-sneak-peeks/

    Wünsch was,
    Johannes

    Powered by ScribeFire.

    Lustiger Post-Kommentar von Felix Turner

    http://www.airtightinteractive.com/news/?p=91

    The Web-App Language of the Future is Already Here…

    Powered by ScribeFire.