RIA World Video

Update: Video der RIA World ’09 vom letzten Jahr. Demnächst kommen welche von der FFK ’10!

LINK: http://vimeo.com/6248848

Interview mit Johannes Boyne from trendspurt mediendesign on Vimeo.

On The Code Side Of Life

Advertisements

New website! Start ins neue Jahrtausend!

webseite2k9

webseite2k9

Hallo Flexer, Coder, Flasher,…,

Neue Seite, neue Welt: www.boyne-developing.de

Grüße,

Johannes

BUY BUY BUY! Rich Internet Applications mit Adobe Flex 3

Ein neues Flex Buch für den deutschen Markt ist erschienen. Es ist von meinem Kollegen Simon Widjaja!
Und ich kann mit Stolz sagen, dass das Kapitel über Adobe AIR (Kapitel 16) aus meiner Feder stammt 😉

Das Buch ist genau das richtige für Einsteiger und kann auch Fortgeschriettenen noch den Feinschliff geben.
Danke Simon für die Möglichkeit.

Rich Internet Applications mit Adobe Flex 3

Rich Internet Applications mit Adobe Flex 3

Das Buch hat natürlich auch eine eigene Webseite: flexbuch.de
Bei Amazon unter http://www.amazon.de/Rich-Internet-Applications-Adobe-Flex/dp/3446413669/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1216990153&sr=8-1 zu finden.

Viel Spaß beim lesen,
Johannes

Es ist da! Go Flex 3 – Go AIR!!!

Est ist nun endlich soweit!

Als UserGroup Manager wusste ich zwar, dass es sehr bald kommt, aber das sie nicht bis Mitternacht warten können – die Jungs u. Mädels bei Adobe sind „on fire“.

Worum gehts?

Adobe Flex 3 ist nun wirklich released worden! Der Adobe Flex Builder 3 steht nun zum verkauf in dem Adobe Store!  FB3

HAHA und es kommt noch besser!

Nun gibt es noch einen RIA Explorere: http://www.adobe.com/resources/business/rich_internet_apps/#open 

Vom PlugIn zum Standart?!

Ich habe mich, durch einige Diskussion angeregt, dabei ertappt darüber nachzudenken, ob der FlashPlayer wirklich noch als reines PlugIn zu zählen ist (im übertragendem Sinne) oder ob es nicht schon ein Standard geworden ist…

Wenn man sich die Statistiken des FlashPlayers anschaut, sprechen diese klare Aussagen:

Worldwide Ubiquity Adobe Flash Player by Version

Flash Player 6 Flash Player 7 Flash Player 8 Flash Player 9 Mature Markets1 99.1% 99.1% 98.4% 93.3%
US/Canada 99.0% 99.0% 98.5% 94.1%
Europe2 99.2% 99.2% 98.2% 93.7%
Japan 99.5% 99.5% 99.0% 93.7%

Worldwide Adobe Flash Player adoption

September 20075 Total number of PCs using the Internet (IDC) 1 831 million Percentage of Mature Markets who can view Flash Player content version 6 and higher 2 99.1% Percentage of Emerging Markets who can view Flash Player content version 6 and higher 3 Not surveyed Total Adobe Flash Player penetration – estimate 4 820 million

Natürlich darf man AJAX und ähnliches nicht vergessen (Silverlight vll., ist schließlich von Microsoft und nach meinem Vista Crash…ok btt), wie es Ryan Stewart und andere auch immer wieder erwähnen!

Und Flash + AJAX funktioniert auch sehr gut wie es immer wieder gezeigt wird (Bsp. Google Finance)!

Aber hat der FlashPlayer wirklich noch ein K.O Kriterium wegen des PlugIns?

„NEIN!“ Das ist zumindest meine Meinung, es gibt kaum einen Browser der den FlashPlayer 6 nicht installiert hat und somit ein einfaches „Installieren“ besser gesagt Upgraden nicht in Anspruch nehmen können.

Was ist wirklich besser:

  • 100% accessibility und nur 80% usability (kein Flash/Flex)
  • 100% usability mit 99% accessibility (mit Flash/Flex + AJAX + WHAT EVER YOU WANT!)

g²,

Johannes

on AIR Tour is heading to Europe

November 5th, 2007 by Mike Chambers

Andrew Shorten just announce at the Flash on the Beach Conference Keynote in Brighton, England that the on AIR Tour is heading to Europe. We are still finalizing some of the details, but the tour will cover 12 cities over 4 weeks (divided into two legs or 2 weeks each), and will be held in late Spring of 2008.

No bus this time (we couldn’t get the nerd smell out of it), so the European tour will be done via train.

Watch here for more information and details.

JUHUUUU! 😉

Powered by ScribeFire.

Neues AIR Logo „mnemotechnisches Quadrat Icon“

Woow! Ein neues AIR Icon ist da!

Ich persönlich finde es irgendwie cool! Obwohl ich sagen muss, dass mir die Rakete schon irgendwie fehlt! Die drei Buchstaben jedoch nicht 😉

Ich bin noch etwas verwundert, da es mehrer „Versionen“ zu geben scheint:

Wie gesagt, mir gefällt’s und ich bin gespannt, wie das nächste Flex-Logo aussehen wird. Bei Photoshop gab es ja schon ein neues Logo:

Wünsch was,
Johannes

Powered by ScribeFire.